Skitour Lötschental – Mauerhorn

 In Reiseziele Winter, Ski/Snowboard

Pulver & Kulisse

Das Lötschental ist für viele Schweizer ein schwarzer Fleck auf der Landkarte. Zu Unrecht, weil sowohl die hübschen und weitgehend von Bausünden verschonten Weiler als auch die grossartige Bergkulisse mit dem Fastviertausender Bietschhorn (3934 m) es zu einem lohnenden Ziel machen. Die Bergbahnen bringen einen bis auf 3000 Meter hoch zum Hockenhorn – dem Grenzberg den sich die Kantone Bern und Wallis teilen. Von hier führt eine wunderschöne Skitour auf das Mauerhorn, das neben den optisch dominanten Majinghorn und Torrenthorn fast etwas untergeht. Davor belohnt das Mauerhorn die Skitourengeher mit fantastischen Pulverschneeabfahrten bis spät in den Frühling. Fast 3000 Meter Abfahrt bei nur gerade 1000 Höhenmeter Aufstieg – so lauten die Idealmasse dieser Tour aufs Mauerhorn.

Route

Von der Bergstation Hockenhorngrat (3111 m) zum Kleinhockenhorn rüberschieben (wenn noch keine Spur angelegt ist, eventuell die Steigfelle aufziehen) – vom Kleinhockenhorn (3162 m) in südlicher Richtung zur Kummenalp (2086 m) abfahren – unterhalb der Kummenalp den Bergbach über die Brücke queren – die Steigfelle aufziehen und in westlicher Richtung das Chummunäbritz hoch – auf Höhe 2250 in südwestlicher Richtung über Zem Tritt links das Seitental hochtouren immer das dominierende Majinghorn im Visier – auf 2750 Metern in einem grosszügigen Linksbogen über den Oberferdengletscher zum Gipfel des Mauerhorns hoch. Der Aufstiegsspur entlang zurück bis zur Brücke unterhalb der Krummenalp – von dort auf der rechten Talseite oberhalb des Färdanbachs bis Ferden abfahren. Alternativ kann man die Skitour natürlich auch von Ferden aus starten und die etwas über 1500 Höhenmeter zum Gipfel aus eigener Kraft zurücklegen.

EINKEHREN

Keine Einkehrmöglichkeiten unterwegs, diverse Restaurants in Ferden und Wiler

KARTEN Skitourenkarte, 1:50’000, Jungfrau – Blatt 264S

WEB loetschental.ch

SCHWIERIGKEIT ZS
ZEIT 5 1/2 Stunden
DISTANZ 14,1 km
TIEFSTER PUNKT 1375 m
HÖCHSTER PUNKT 3111 m
HÖHENDIFFERENZ Aufstieg 1000 m, Abfahrt 2790
AUSGANGS- UND ENDPUNKT Wiler (1395 m), Ferden (1376 m)

volle Distanz: 45253 m
Maximale Höhe: 3117 m
Minimale Höhe: 1430 m
Gesamtanstieg: 952 m
Gesamtabstieg: -2538 m
Gesamtzeit: 05:42:59
Download

Das könnte Sie interessieren

Empfohlene Beiträge

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Outdoor Guide

Outdoor Guide GmbH
Eichbergerstrasse 60
CH-9452 Hinterforst

Email: info@outdoor-guide.ch
Phone: +41 71 755 66 55


Folgen Sie uns auf:

Enter-Taste drücken

Schoeffel-Skitouren-Schweiz