Skitour Engelberg – Salistock

 In Reiseziele Winter, Ski/Snowboard

Engelberg – Salistock

Engelberg erfreut sicher insbesondere bei Freeridern grosser Beliebtheit. Aber auch für Skitourengeher bietet das Engelbergertal einige attraktive Möglichkeiten. Der Salistock ist dank geringem Lawinenrisiko und mässigen Hangsteilheiten auch für Toureneinsteiger eine gut geeignete Tour. In der nordseitig ausgerichteten Abfahrt findet man oft genug Pulverschnee vor. Dank dem Buiräbähnli kann man sich einige Höhenmeter sparen. Die Bahn am besten vorreservieren.

Route

Ab Mettlen mit dem «Buirabähnli» bis zur Alp Eggen (1418 m) – von hier in südlicher Richtung via Hüethütte bis Lochstafel queren – ab hier in mässiger Hangneigung via Eggen zur Chrüzegg – via Saligaden auf den Salistock (1896 m). Auf der Aufstiegsroute zurück bis Lochstafel – wenn die Schneelage es zulässt via Cholboden (1178 m) und Geissrüti bis Hinterrugisbalm (865 m) abfahren und ab hier mit dem Buirabähnli zurück zum Startpunkt.

EINKEHREN

Es gibt auf dieser Tour keine Einkehrmöglichkeiten am Berg

INFO Buirabähnli Rubisbalm, Toni Töngi, Tel. 041 637 26 21

KARTEN Skitourenkarte, 1:50’000, Stans – Blatt 245S

WEB engelberg.ch

SCHWIERIGKEIT WS
ZEIT 2 Stunden
DISTANZ 7,3 km
TIEFSTER PUNKT 1412 m
HÖCHSTER PUNKT 1896 m
HÖHENDIFFERENZ Aufstieg 485 m, Abfahrt 1030
AUSGANGS- UND ENDPUNKT Alp Eggen (1412 m), Mettlen (602 m)

volle Distanz: 13646 m
Maximale Höhe: 1876 m
Minimale Höhe: 876 m
Gesamtanstieg: 416 m
Gesamtabstieg: -958 m
Gesamtzeit: 02:43:25
Download

Das könnte Sie interessieren

Empfohlene Beiträge

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Outdoor Guide

Outdoor Guide GmbH
Eichbergerstrasse 60
CH-9452 Hinterforst

Email: info@outdoor-guide.ch
Phone: +41 71 755 66 55


Folgen Sie uns auf:

Enter-Taste drücken

Schoeffel-Skitouren-Schweiz