Ewiger Trail

 In Bike

Ewiger Trail

SCHWANDEN/GL Irgendwann hören die meisten auf, die Spitzkehren zu zählen. «Ewiger Weg» nennen die Einheimischen den Trail durch den Ennendaner Hohwald – und das sagt bereits alles. Die nach Süden ausgerichtete Bergflanke am Schafleger trocknet nach Niederschlägen schnell ab. Der mit Tannennadeln übersäte Waldboden tut das seine, dass es hier nie zu einem Schlammfestival kommt. Erstaunlich ist die Präzision, mit der die Einheimischen früher diesen Weg angelegt haben. Der Hang ist zwar extrem steil, die Neigung des Trails aber trotzdem immer so angenehm, dass er durchgehend befahrbar ist. Vorausgesetzt, man beherrscht die Fahrtechnik, um die engen Spitzkehren zu bewältigen. Wer das (noch) nicht tut, findet hier jedenfalls das perfekte Trainingsgelände. Sind die rund 1000 Höhenmeter erst einmal zurückgelegt und die fahrtechnischen Herausforderungen in der Traverse bis Unter Kheist gemeistert, bleibt nur noch die genussreiche Abfahrt zurück ins Tal. Ewig könnte der Weg so weitergehen, aber am Eingang des Sernftals gilt leider: Nomen non est omen.

Text und Fotos: Jürg Buschor

AUSGANGSPUNKT Schwanden(520 m), www.glarnerland.ch

KARTEN Landeskarte 1:25’000, 1154 Spitzmeilen

DIVERSES Fahrtechnisch und physisch weniger anspruchsvolle Alternative: Auf Schotterstrasse bis zur Alp Achseli (1420 m) hochfahren und danach auf dem Singletrail durch den Ennendaner-Hohwald abfahren, der als Aufstiegsstrecke beschrieben ist.

SCHWIERIGKEIT
Fahrtechnik ★★★☆☆
Ausdauer ★★★☆☆
FAHRZEIT 3 h
DISTANZ 15,65 km
HÖHENDIFFERENZ 1050 m

volle Distanz: 0 m
Maximale Höhe: 0 m
Minimale Höhe: 0 m
Gesamtanstieg: 0 m
Gesamtabstieg: 0 m
Download

STRECKE Bahnhof Schwanden GL (528 m) – auf Asphaltstrasse Richtung Elm – nach 300 Meter links Wegweiser «Sool» – km 1,34 an Restaurant Adler vorbei und unmittelbar danach rechts WWW «Gheist» folgen – km 3,91 links den Singletrail hoch – km 7,4 (1499 m) rechts WWW «Bergwanderweg» folgen – km 9,02 WWW «Bergwanderweg» auf Singletrail abfahren bis zur ersten Forststrasse – Strasse queren und auf Singletrails bis zur nächsten Forststrasse abfahren – rechts in Schotterstrasse einbiegen und unmittelbar nach der Brücke links auf Singletrail weiter bis zur nächsten Forststrasse – auf Schotterweg und Asphaltstrasse via Sool zurück zum Startpunkt.

Das könnte Sie interessieren

Empfohlene Beiträge

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Outdoor Guide

Outdoor Guide GmbH
Eichbergerstrasse 60
CH-9452 Hinterforst

Email: info@outdoor-guide.ch
Phone: +41 71 755 66 55


Folgen Sie uns auf:

Enter-Taste drücken