Geheimtipp Plan Monnay

 In Bike

Hinter vorgehaltener Hand

PLAN MONNAY/VS. Gibt es sie überhaupt noch, die echten Geheimtipps? In einer Schweiz, die bis in alle Ecken ausgeleuchtet, dokumentiert, «geshared», bewertet und ausdiskutiert erscheint? Aber klar doch! Wir machen die Probe aufs Exempel: Standen Sie schon einmal auf dem Plan Monnay im Walliser Val d’Entremont? Wer jetzt denkt, dass der Berg nur deshalb noch nicht auf dem Menüplan von Mountainbikern erschienen ist, weil seine Trails etwa zweitklassig wären, der irrt gewaltig. Wir behaupten: Die Tour hat das Potenzial, ein Klassiker zu werden. Was rechtfertigt die Prognose? Da wäre einmal dieses unvergleichliche Panorama. Das Val d’Entremont macht seinem Namen – zwischen den Bergen – nämlich alle Ehre. Im Westen ragen die bedrohlichen Felszacken von Aiguille de Tour, Aiguille du Chardonnet, Aiguille d’Argentière und Mont Dolent spektakulär in den Himmel. Einen würdigen Gegenpol bildet im Osten das Combin-Massiv mit dem 4314 Meter hohen Grand Combin als schnee- und eisbedecktem Dach. Das alleine wäre allerdings keine Reise ins Wallis wert. Aber da sind noch die Singletrails. Die ganze Ostseite der Bergflanke ist durchzogen mit feinsten Trails, die sich beinahe beliebig miteinander kombinieren lassen. Mal flach verlaufend und fahrtechnisch wenig anspruchsvoll den alten Wasserführen (Bisse) entlang, dann wieder anspruchsvoll und herausfordernd mit starkem Gefälle. Das Puzzle setzt jeder nach eigenem Gusto zusammen. Das Bild, das dabei entsteht, wird sicher noch lange in Erinnerung bleiben.

Text und Fotos: Jürg Buschor

AUSGANGSPUNKT Drance/Liddes (1255 m), www.vicheres.ch
KARTEN Supertrail Map Martigny/Grand St-Bernard, 1:50 000, www.supertrail-map.com

SCHWIERIGKEIT
Fahrtechnik ★★★☆☆
Ausdauer ★★★☆☆
FAHRZEIT 3,5 h
DISTANZ 19,9 km
HÖHENDIFFERENZ 1050 m

volle Distanz: 0 m
Maximale Höhe: 0 m
Minimale Höhe: 0 m
Gesamtanstieg: 0 m
Gesamtabstieg: 0 m
Download

STRECKE Im Ortszentrum von Drance (1255 m) auf Schotterstrasse zum Roc de Cornet (1465 m) hochfahren – km 1,2 rechts in Singletrail einbiegen und Wegweiser «Vichères» folgen – km 2,8 Vichères im Dorfzentrum Schotterstrasse hochfahren und links in Asphaltstrasse einbiegen – km 4,0 in der Haarnadelkurve geradeaus auf Schotterstrasse weiterfahren Richtung Combe de l’A – km 5,7 unmittelbar nach der Brücke rechts hoch und nach rund 200 Metern zum Torrent de l’A abfahren und die Talseite wechseln – der alten Bisse (Wasserführe) folgen bis km 7,7, dann auf Singletrail links hochfahren – km 9,2 Skistation Bavon – ab hier auf Schotterstrasse, später wieder Singletrails bis zum Plan Monnay (2110 m) – ab hier auf Singletrails via P. 1823 und P. 1737 bis Vichères abfahren – im Dorfzentrum links abbiegen und Wegweiser «Fornex» folgen – km 17,1 kurz vor Fornex rechts abbiegen und auf Singletrail zurück zum Starpunkt

Das könnte Sie interessieren

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Outdoor Guide

Outdoor Guide GmbH
Eichbergerstrasse 60
CH-9452 Hinterforst

Email: info@outdoor-guide.ch
Phone: +41 71 755 66 55


Folgen Sie uns auf:

Enter-Taste drücken

Biken in Corona di Pinz