Test: Trekkingrucksäcke

Alles tragbar

Einen neuen Rucksack zu kaufen, ist eine herausfordernde Aufgabe. Grösse, Modell und Ausstattung wollen gut überlegt sein! Unter der gigantischen Auswahl an Trekking-Jacken hat der Outdoor Content Hub 14 Modelle in schweisstreibender Arbeit getestet. 

Text: Outdoor Content Hub

Trekking ist mehr als nur Wandern abseits der Zivilisation. Egal ob in Nepal, Island oder im Engadin, Trekking verbindet sportliche Anstrengung mit herrlichen Naturerlebnissen. Der Alltag ist auf das Essenzielle reduziert: die Tourenplanung, das Wetter, die Ausrüstung und den Proviant. Nicht fehlen darf natürlich der Rucksack. Für einige Tage in der Natur benötigen wir etwa zehn bis 15 Kilogramm Gepäck. Ein Volumen von etwa 50 Litern sollte genügen, um Verpflegung, Bekleidung, Kocher, Schlafsack, Matte, Zelt und Erste Hilfe einzupacken. Ein perfekter Trekking-Rucksack schafft den Spagat zwischen möglichst geringem Eigengewicht und einem komfortablem Tragesystem.

Den vollständigen Test lesen Sie im gedruckten Outdoor Guide No. 31, der hier erhältlich ist.

Diese Rucksäcke haben wir getestet:

Arc’teryx Bora AR 50
Bach Journeyman 3
Bergans Rondane 46
Deuter Aircontact Lite 50+10
Exped Thunder 50
Gregory Zulu 55
Jack Wolfskin Highland Trail XT 50
Lowe Alpine Altus 52:57
Mammut Trion Spine 50
Osprey Kestrel 48
Salewa Alptrek 50+5
Tatonka Yukon 50+10
Thule Capstone 50
Vaude Zerum 58+ LW

Das könnte Sie interessieren

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Outdoor Guide

Outdoor Guide GmbH
Eichbergerstrasse 60
CH-9452 Hinterforst

Email: info@outdoor-guide.ch
Phone: +41 71 755 66 55


Folgen Sie uns auf:

Enter-Taste drücken