Getestet: Black Diamond Helio 88

Bewertet mit 4.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

Skifahrertyp:

Sportliche fortgeschrittene und routinierte Skifahrer, die einen vielseitigen, leichten Ski suchen, auf den auch in anspruchsvollem Terrain Verlass ist.

 

Schneeart

 

Pulver (unverspurt)
80%
Weicher Schnee
90%
Harter Schnee
80%

Fahreigenschaften

 

Wendigkeit
80%
Laufruhe
80%
Kantengriff
80%
Auftrieb
80%
Gewicht (1280 g)
70%
Kategorien: , Stichworte: ,

Testeindruck

Charakter: Black Diamond Helio 88

Hoch hinaus will der «Helio 88». Er ist der schmalste unter den neuen, leichtgewichtigen Backcountry-Skimodellen von Black Diamond. Wie auch der «Helio 105» basiert er auf einem Balsa-Flachs-Holzkern mit Carbonfaser-Laminat. Das soll ihm Stabilität bei attraktivem Gewicht verleihen. Er zählt nicht zu den allerleichtesten Modellen dieser Kategorie. Dafür ist er für einen Tourenski relativ stramm abgestimmt und macht auch in steilen Couloirs eine gute Figur. Insgesamt fühlt er sich auf kompaktem Schnee wohler als in lockerem Pulverschnee. Dazu fehlt ihm ein Tick Geschmeidigkeit.

Zuverlässiger Allrounder

Doch immerhin bietet er durch den deutlichen Rocker an der Schaufel guten Auftrieb. In der Schwungauslösung benötigt er allerdings einen klaren Impuls. Er dreht nicht allzu leicht, was ihn in erster Linie zu einem Ski für fortgeschrittene und sehr gute Skifahrer macht. Bei weiten Schwüngen zieht er relativ laufruhig und wie auf Schienen. Auch wenn die Schaufel dann deutlich vibriert, zeigt er auch bei flottem Tempo eine ordentliche Laufruhe. Das macht ihn zum zuverlässigen Begleiter für ambitionierte Skitourenprojekte.

Black Diamond Helio 88
Black Diamond Helio 88

Das könnte Sie interessieren

Zusätzliche Information

Details

Preis: CHF 850.-
Verfügbare Längen: 158 – 168 – 178 cm
Taillierung: 123 – 88 – 112 mm
Radius: 16 m / 178 cm
Rocker: Tip-Rocker
Gewicht (pro Ski): 1280 g

1 Bewertung für Getestet: Black Diamond Helio 88

  1. Bewertung 4 von 1 bis 5

    Dina

    Der Ski gefällt mir gut. Habe ihn jedoch nur auf den heutigen harten Pistenverhältnissen in Andermatt getestet. Sehr drehfreudig und guter Halt. Als kleine Person habe ich die kleinste Grösse gewählt. Danke für eure Zusammenstellung.

Eine Bewertung hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Outdoor Guide

Outdoor Guide GmbH
Eichbergerstrasse 60
CH-9452 Hinterforst

Email: info@outdoor-guide.ch
Phone: +41 71 755 66 55


Folgen Sie uns auf:

Enter-Taste drücken

Black Crows Orb FreebirdDynastar Mythic Vertical