Wheeler Brazilian SL

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

Fazit:

Unkompliziert, vielseitig, laufruhig: Das «Brazilian» ist eins der universellsten Allmountain-Modelle. Das langhubige Twenty-Niner-Konzept zeigt, dass diese Klasse zu Unrecht tot gesagt wird.

Kategorien: , Stichworte: , ,

Testeindruck

Gelungener Twenty-Niner

Wheeler rüstet die Modelle der «Brazilian»-Allmountain-Linie mit Twenty-Niner-Laufrädern aus. Auch wenn die Masse der Allmountain-Modelle mit 27,5-Zöllern ausgestattet ist, funktioniert das Konzept in diesem Fall sehr gut. Das «Brazilian SL» ist ein vielseitiger Alleskönner. Bergauf bieten die grossen Räder ordentlich Grip. Dabei setzt das Bike jeden Tritt effizient in Vortrieb um. Erst an sehr steilen Rampen kommt es an seine Grenzen. Dann ist eine aktive Gewichtsverlagerung nötig, um das Vorderrad am Boden zu halten.

Spurtreu bergab

Die 140 mm Federweg hinten und 150 mm an der Gabel ergeben zusammen mit den 29-Zoll-Laufrädern eine potente Maschine, mit der man auch vor anspruchsvollen Abfahrten nicht zurückschrecken muss. Das eher straff ausgelegte Fahrwerk hält auch über grobe Brocken sauber die Linie und gibt dem Fahrer ein sicheres Gefühl. Das «Brazilian SL» beweist: Langhubige Twenty-Niner werden zu Unrecht totgesagt.

Ausstattung und Details

Die 2×10-Schaltung auf Shimano XT-Basis erlaubt auch auf langen, kraftraubenden Touren dank ihrer Übersetzungsbandbreite eine kraftsparende Fahrweise. Komfortabel: Per Remote-Fahrwerksverstellung lässt sich der Hinterbau für Asphaltpassagen blockieren. Die Laufräder von DT Swiss sind auf tubeless umrüstbar. Optisch nicht unbedingt schön und etwas verwirrend ist die Lenkzentrale mit einem wenig aufgeräumten Kabelwirrwarr: den Leitungen für Bremsen, Schalthebel, Fernbedienung für die Sattelstütze und Remote-Control für den Dämpfer. Im offenen Modus ohne Plattformdämpfung ist ein deutliches Wippen des Viergelenk-Hinterbaus spürbar, das sich allerdings mit aktivierter Plattformdämpfung weitgehend eliminieren lässt. Summa summarum zählt das «Brazilian SL» zu den vielseitigsten Allmountain-Modellen im Test. Mit einem Gewicht von 13,5 kg gehört es nicht mehr zu den Leichtesten, doch sind auch lange Touren mit vielen Höhenmetern durchaus drin, vorausgesetzt man ist kein allzu ehrgeiziger Gipfelstürmer.

Alternative

Günstiger gibt´s das Wheeler «Brazilian 14» mit Aluminium-Rahmen und etwas softer abgestimmtem Hinterbau.

Stärken

+ gute Traktion bergauf
+ gute Laufruhe bergab

Schwächen

ohne Plattformdämpfung Wippen des Hinterbaus
Druckpunkt der Bremse wandert

Ausgebremst?

Bei den 2016er Modellen der XTR- und XT-Bremsen im Test variierte der Druckpunkt während der Testfahrten – mal mehr, mal weniger stark. Mal musste der Bremshebel fast bis zum Lenker gezogen werden, mal reagierten die Bremsen bereits auf leichtes Antippen.
Genaue Infos hier!

Zusätzliche Information

Spezifikationen

PREIS CHF 5500.-
GEWICHT 13,5 kg (getestete Rahmengrösse 19“, gewogen mit Einheitsreifen, ohne Pedale)
FEDERWEG (v/h) 150/140 mm
RAHMEN Carbon
DÄMPFER Fox Float DPS Performance
FEDERGABEL Fox 36 Talas Performance 120-150 mm
SCHALTUNG Shimano XT, 2×11
BREMSEN Shimano XT, Bremsscheiben 203/180 mm
LAUFRÄDER DT Swiss M1900 Spline
GEWICHT LAUFRÄDER 2690 g (gewogen mit Kassette und Bremsscheiben, ohne Schlauch und Reifen)
REIFEN Schwalbe Rock Razor/Hans Dampf, 2,35 Zoll
INFO Intercycle, Tel. 041 926 65 11

ALTERNATIVE

Wheeler «Brazilian 14» mit Aluminium-Rahmen (günstiger) und etwas softer abgestimmtem Hinterbau.

1 Bewertung für Wheeler Brazilian SL

  1. Bewertung 5 von 1 bis 5

    Achermann

    Kann das nur bestätigen. Ein Hammerbike.

Eine Bewertung hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Outdoor Guide

Outdoor Guide GmbH
Eichbergerstrasse 60
CH-9452 Hinterforst

Email: info@outdoor-guide.ch
Phone: +41 71 755 66 55


Folgen Sie uns auf:

Enter-Taste drücken