Getestet: FLYER Uproc7 8.70

Bikertyp:
Tourenbiker, die ein zuverlässiges E-MTB suchen, das auch bergab noch ordentlich Reserven bietet

Fahreigenschaften

Anstieg Forststrasse/Teer
70%
Anstieg Trail
80%
Abfahrt
80%

Testeindruck

Charakter: FLYER Uproc7 8.70

Wenn es um E-Bikes geht, ist Flyer eine feste Grösse. Der Hersteller aus Huttwil zählt zu den Elektrobike-Pionieren überhaupt. Und mittlerweile geben die Schweizer auch bei E-Mountainbikes ordentlich Gas. Das Topmodell «Uproc 7 8.70» ist zwar noch nicht mit einem in den Rahmen integrierten Akku ausgerüstet, doch ansonsten lässt das Velo mit üppigen 160  mm Federweg wenig Wünsche offen. Auf den Testtrails am Fusse des Monte Tamaro erwies es sich als zuverlässiger Allrounder mit potenten Downhill-Eigenschaften. Bergauf zeigt es sich als solider Kletterer mit guter Traktion. Allenfalls an sehr steilen Rampen könnte der Motor noch etwas mehr Durchzugskraft vertragen. Die Anpassung der Unterstützungskraft funktioniert harmonisch. Doch bergauf verstellte sich der Antriebsmodus immer wieder mal ungewollt, was den Tretrhythmus störte. Display und Schalter fallen für ein Mountainbike recht gross aus. Auf den Abfahrten spricht das Fahrwerk gut an und bügelt ohne zu bocken auch über grössere Hindernisse. Dabei bieten die Plus-Reifen viel Halt und helfen, das Uproc auch in schwierigen Situationen souverän unter Kontrolle zu halten.

Einsatzbereich

Tour/Marathon
35%
Allmountain
35%
Enduro
30%

STÄRKEN

ausgewogenes Fahrwerk
starke Downhill-Bremsen
grosse Akku-Kapazität

SCHWÄCHEN

– beim Testmodell teils ungewollte Verstellung des Antriebsmodus

Alternative

Das «Uproc 7 8.70» bietet ein solides Preis-Leistungs-Verhältnis. Aber es geht noch günstiger. Das Basismodell «Uproc 7 4.10» kostet CHF 4399.–

Zusätzliche Information

Details

MOTOR Panasonic 36 V, 250 Watt; Drehmoment 70 Nm
AKKU Panasonic SIB 2.0 621 Wh
GEWICHT 23,7 kg (getestete Rahmengrösse M)
FEDERWEG (v / h) 160 mm / 160 mm
RAHMEN Carbon, Hinterbau Aluminium
DÄMPFER RockShox Monarch Plus
FEDERGABEL RockShox Lyrik RCT3
SCHALTUNG Shimano XT 1 x 11
BREMSEN Shimano Saint (200 / 200)
FELGEN DT Swiss H 1700 Spline 35
REIFEN Schwalbe Noby Nic, 27,5 x 2,8
WWW flyer-bikes.com
PREIS CHF 6999.-

Leserbewertung

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Getestet: FLYER Uproc7 8.70“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Outdoor Guide

Outdoor Guide GmbH
Eichbergerstrasse 60
CH-9452 Hinterforst

Email: info@outdoor-guide.ch
Phone: +41 71 755 66 55


Folgen Sie uns auf:

Enter-Taste drücken

BMC Trailfox AMP LTDRocky Mountain Altitude Powerplay