Getestet: LÖFFLER Transtex Light

Fazit:
Ein sehr leichter und luftiger Baselayer, das man bei stark schweisstreibendem Sport kaum spürt.
Geeignet für: Trailrunning, Klettern, Bergsteigen, Hochtouren

Bewertung

Abrieb
100%
Luftdurchlässigkeit
90%
Geruchsentwicklung
30%
Trocknungszeit
100%
Klimaregulation
70%
Verarbeitung
80%

Testeindruck

Beurteilung: LÖFFLER Transtex Light

Ein Baselayer mit gerade einmal 111 Gramm und winzigem Packmass. Durch die Verwendung des leichten Garns Transtex aus 100 % Polypropylen hat er eine sehr geringe Dichte. Die plastikartige Haptik, die einem beim ersten Anfassen auffällt, verschwindet schnell, wenn man das luftige Shirt am Oberkörper trägt. Dank seiner starken Dehnbarkeit spürt man es kaum auf der Haut. Ärmellänge und Gesamtlänge fallen kurz aus. Der Schweiss wird sofort vom Körper weg transportiert, die Luftlöcher im Material lassen Wind an den Körper und Dampf nach aussen. Mit einer Luftdurchlässigkeit von 10 ist das Löffler eines der durchlässigsten im Test. Die Luftmaschen bilden eine dreidimensionale Struktur, die sich gut als unterste Schicht beim Zwiebelprinzip eignet: Luft kann sich ansammeln und als Isolationsschicht wirken. Trotz des dünnen Materials und der Netzstruktur sehr hoher UV- Schutz von 25.

STÄRKEN

sehr leicht
geringe Trocknungszeit

SCHWÄCHEN

– Passform
– Geruchsentwicklung

Fit

Zusätzliche Information

Material

100 % Polypropylen

Produktionsland

Österreich

Gewicht (Grösse M)

111 g

Lichtschutzfaktor

UPF 25 (gedehnt)

Preis

60.- CHF

Leserbewertung

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Getestet: LÖFFLER Transtex Light“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Outdoor Guide

Outdoor Guide GmbH
Eichbergerstrasse 60
CH-9452 Hinterforst

Email: info@outdoor-guide.ch
Phone: +41 71 755 66 55


Folgen Sie uns auf:

Enter-Taste drücken