Mammut Barryvox S

Im Blickpunkt: Produktvorstellung aus dem Outdoor Guide No. 28 – das Lawinenverschüttetensuchgerät Barryvox S von Mammut.

Testeindruck

Schneller Retter

Das neue LVS Mammut «Barryvox S» verfügt mit 70 Metern über eine der grössten Empfangsreichweiten und einen der breitesten sicher nutzbaren Suchstreifen auf dem Markt. Ausserdem wurde die Anwendbarkeit weiter optimiert: Das Gerät lässt sich intuitiv bedienen, das Display ist extra gross und bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen gut lesbar. Die akustische Führung erlaubt es, das Lawinenfeld mit den Augen abzusuchen; zugleich werden auf dem Display Distanz, Richtung und Anzahl der Verschütteten bis zum Schluss präzise angezeigt. Das heisst, im Nahbereich des Senders leitet das Gerät bei der Feinsuche genauso wie bei der Grobsuche über genaue Pfeilangaben. Zeit und Wege sind deutlich kürzer als beim bisher üblichen Einkreuzen. Im Fall einer Nachlawinenverschüttung schaltet das Gerät automatisch in den Sende-Modus, um den verschütteten Retter zu orten.

 

Link

www.mammut.ch

Das könnte Sie interessieren

Zusätzliche Information

Details

Mammut Barryvox S
205 Gramm (inkl. Batterien)
CHF 420.-
Mammut Sports Group GmbH Tel. 062 769 81 81

Leserbewertung

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mammut Barryvox S“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.