Tested on Tour: EXPED Mars II Extreme

Fazit:
«Ein sehr geräumiges, langes Zelt mit einem passablen Gewicht, das aber auch etwas windanfällig ist.»

Category: Stichworte: , , ,

Testeindruck

Beurteilung: EXPED Mars II Extreme

Das freistehende Tunnelzelt bietet auch grossgewachsenen Personen ausreichend Platz. Das liegt einerseits an der Zeltlänge, andererseits an den durch das stark vorgebogene Quergestänge steilen Seitenwänden. Das längsverlaufende Gestänge ist an der vorderen und grösseren Apside ebenfalls recht stark vorgebogen. Nachteil: Durch die hohe Spannung hakelt der Reissverschlussschlitten des Eingangs am Knickpunkt etwas. Der Aufbau über innenliegende, farblich codierte Gestängekanäle ist unkompliziert. Durch seine «Überlänge» ist das Zelt auch bei sehr sauberer Abspannung anfällig gegen Seitenwinde und muss entsprechend positioniert werden. Aus dem gleichen Grund ist das Zelt (obwohl als Ganzjahreszelt deklariert) nur bedingt wintertauglich, da sich das Längsgestänge unter Schneelast stark biegt. Feines Detail: Zipper und Abspannleinen leuchten im Dunklen, sodass man sie leicht findet und nicht so schnell über die Leinen stolpert.

STÄRKEN

grosszügiges Platzangebot
sehr gut verarbeitet

SCHWÄCHEN

– windanfällig
– hohe Gestängespannung

TESTER:

Zusätzliche Information

SPEZIFIKATIONEN

INFO
Exped AG
Tel. 044 497 10 10
exped.com
MATERIAL Nylon, Aluminium
GEWICHT 3390 g (inkl. Reparaturset)
PREIS CHF 729.–

Leserbewertung

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tested on Tour: EXPED Mars II Extreme“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Outdoor Guide

Outdoor Guide GmbH
Eichbergerstrasse 60
CH-9452 Hinterforst

Email: info@outdoor-guide.ch
Phone: +41 71 755 66 55


Folgen Sie uns auf:

Enter-Taste drücken

SalomoMammut