G-FORM «ELITE KNEE GUARDS»

Fazit:

Rüstung der Mountainbike-Gladiatoren

Category: Stichworte: , ,

Testeindruck

Weiche Rüstung

Die «Rüstung der Mountainbike-Gladiatoren» war bisher für den Einsatz auf Touren meist zu schwer und zu sperrig. Das hat sich spätestens mit dem Einzug von so genannten Soft-Protektoren geändert. Nur gerade 115 Gramm beispielsweise wiegt der «Elite Knee Guard» Knieschoner des US-Spezialisten G-Form. Er ist nicht nur leicht und platzsparend im Rucksack verstaubar, sondern auch besonders weich und biegsam, was den Tragkomfort spürbar erhöht. Dank dem tiefen Eigengewicht und den gummierten Abschlüssen verrutscht er auch bei starken Erschütterungen kaum. Der verwendete Polymer-Schaumstoff des Softprotektors ist knapp 12 mm dick und verhärtet bei einem Aufprall innert Millisekunden. Dabei absorbiert er bis zu 90 Prozent der Aufprall-Energie – das reicht, um die Norm CE 1621 zu erfüllen. Das Produkt lässt sich problemlos bei 40 Grad in der Maschine waschen.

INFORMATIONEN:

G-FORM «ELITE KNEE GUARDS»
GEWICHT 115 Gramm (Gr. M)
PREIS CHF 119.90

Das könnte Sie interessieren

Leserbewertung

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “G-FORM «ELITE KNEE GUARDS»”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.