COLUMBIA «Trans Alps F.K.T.»

Fazit:

Geringes Eigengewicht, guter Schweisstransport, Verstärkungen im Zehen- und Schaftbereich

Kategorien: , Stichworte: ,

Testeindruck

Langläufer

Der «Trans Alps F.K.T» sitzt sehr gut und ist auch für etwas breitere Füsse geeignet. In unebenem Gelände gibt die Pronationsstütze dem Fuss guten Halt. Zudem ist der Trailrunning-Schuh hervorragend gedämpft, wodurch die Muskeln weniger arbeiten müssen, was auf hartem Untergrund Kraft spart. Da er ein geringes Eigengewicht hat, ermüdet die Fussmuskulatur auch weniger schnell. So eignet sich der Schuh auch für längere Läufe, wie Marathons. Zusätzliche Verstärkungen im Zehen- und Schaftbereich schützen Zehen und Ferse in steinigem Gelände. Die Sohle ist sehr stark profiliert und gibt bei trockenen Bedingungen viel Halt, bei Nässe etwas weniger. Auch ihre Selbstreinigung könnte besser sein. Geschmackssache ist das Thema Dichtigkeit: Der Trans Alps F.K.T ist zwar sehr wasserdampfdurchlässig, kommt aber auch ohne wasserdichte Membran. Die meisten Läufer verzichten allerdings ohnehin darauf zugunsten des besseren Schweisstransports.

INFORMATIONEN:

COLUMBIA – Trans Alps F.K.T.
GEWICHT 710 Gramm (p. P. in Gr. 43)
CHF 169.90

Das könnte Sie interessieren

Zusätzliche Information

Spezifikationen

COLUMBIA – Trans Alps F.K.T.
GEWICHT 710 Gramm (p. P. in Gr. 43)
PREIS CHF 169.90

Leserbewertung

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “COLUMBIA «Trans Alps F.K.T.»”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.