Skidurchquerung in Graubündens wildem Westen

 In Reportagen Winter, Vorschau Reportage Winter

Abseits der Spur

Menschenverlassene Hochtäler, Bergflanken, die auch nach Tagen noch nicht von Skispuren durchzogen sind. Gibt es das noch? Ja, im Gebiet zwischen Adula- und Medelser-Gruppe in der Quellregion des Vorderrheins. Eine Tour mit Expeditionscharakter.

Die Strasse ins Safiental hangelt sich am Abgrund entlang. Heftiges Schneegestöber sorgt für Anspannung. Ob das Auto die steilen Serpentinen überhaupt schaffen wird? Die Schneeketten liegen dummerweise zu Hause. Jetzt bloss kein Gegenverkehr und anhalten müssen! Intuitiv lehnt man sich vor, als ob der Wagen es dann leichter hätte. Hinter dem Hauptort Safien-Platz lässt der Schneefall nach, hört schliesslich ganz auf. Am Turrahus im Talschluss haben sich die Wolken verzogen. «Wir sitzen hier an der Wetterscheide zwischen den Nord- und den Südalpen », sagt der Wirt und schüttelt jedem die Hand. «Ich bin der Beda.» Der herzliche Empfang, das urige Ambiente: Im Turrahus, einem dreihundertjährigen Walserhaus, fühlt man sich gleich wohl.

Die ganze Pracht der Greina-Hochebene breitet sich vor uns aus. Eine Tundra, die auch in Sibirien liegen könnte. Unberührt, einsam. Kein Geräusch. Nicht einmal eine Tierspur. Vielleicht bald die Kernzone eines Nationalparks.

Ein beliebter Stützpunkt für moderate Skitouren, selbst bei Lawinenwarnstufe drei. Unser Vorhaben benötigt allerdings sichere Verhältnisse. Denn eine Querung der Täler, vom Safien- über das Valser- ins Lumneziatal beinhaltet Steilabfahrten und enge Schluchten. Und als krönenden Abschluss wollen wir eine Runde durch die Greina schlagen. Fast wäre die in den Fels gezwängte Ebene einem Stausee zum Opfer gefallen, so wie Zervreila im Talschluss von Vals. Schon die Rahmendaten machen klar: Das wird eine Skidurchquerung abseits des Mainstreams. Aber wird das Wetter halten? Eine Woche lang? (…)

Text und Fotos: Iris Kürschner & Dieter Haas

 

Die vollständige Reportage finden Sie im Outdoor Guide, Winter-Ausgabe 2016/17:

Das Infoblatt zur Skidurchquerung der Greina-Hochebene

Das könnte Sie interessieren

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Outdoor Guide

Outdoor Guide GmbH
Eichbergerstrasse 60
CH-9452 Hinterforst

Email: info@outdoor-guide.ch
Phone: +41 71 755 66 55


Folgen Sie uns auf:

Enter-Taste drücken

Urner Haute Route