Servus TV stellt Sendebetrieb ein

 In Outdoor Ticker

Servus TV stellt Sendebetrieb in der Schweiz Ende 2016 ein

Der österreichische Free-TV-Sender Servus TV stellt zum Jahresende den Sendebetrieb in der Schweiz und in Deutschland ein. In Österreich soll aber weiterhin gesendet werden. 

Bild: Servus TV

Der Free-TV-Sender Servus TV stellt zum Jahresende seinen Betrieb in der Schweiz und in Deutschland ein. Gegenüber dem Magazin Werben & Verkaufen bestätigte Red Bull Media House, zu welchem der Sender gehört, den Rückzug: «Servus TV fokussiert sich auf seinen Heimatmarkt und seine österreichische Programmidentität. Als Konsequenz wird die Sendelizenz in Deutschland und der Schweiz zurückgelegt und der Sendebetrieb in diesen Ländern per Jahresende eingestellt».

Schon im Frühjahr gab es Diskussionen um den Sender. Red-Bull-Eigner Dietrich Mateschitz hatte angekündigt, den Betrieb aus Rentabilitätsgründen einzustellen. Auch die Ankündigung, einen Betriebsrat zu gründen, soll Mateschitz missfallen haben. Als die Mitarbeiter diesen Wunsch zurückzogen, blieb Servus TV auf Sendung. Nun sieht es wohl aber doch so aus, dass Servus TV künftig nur noch in Österreich zu empfangen sein wird.

DAS KÖNNTE SIE INTERESSIEREN

Verwandte Beiträge

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Outdoor Guide

Outdoor Guide GmbH
Eichbergerstrasse 60
CH-9452 Hinterforst

Email: info@outdoor-guide.ch
Phone: +41 71 755 66 55


Folgen Sie uns auf:

Enter-Taste drücken