360-Grad-Aufnahmen vom Everest

 In Outdoor Ticker

Everest: Erste 360-Grad-Dokumentation der Südroute

Erstmals wurde die Südroute auf den Mount Everest mit einer 360°-Kameraausrüstung dokumentiert. Vier Sherpas trugen die Spezialausrüstung zum Gipfel. Die vollständige Route ist jetzt online zu sehen.

Bilder: Mammut / Matthias Taugwalder

Am Everest kam wie schon bei den vorherigen #project360-Dokumentationen des Schweizer Bergsportspezialisten Mammut ein speziell entwickeltes Kamerasystem zum Einsatz. Dabei sind sechs GoPro-Kameras in einem Würfel synchron geschaltet und an einem Rucksack montiert. Sie nehmen alle 30 Sekunden Bilder auf, während eine zweite Kamera durchgehend filmt. Die nepalesischen Bergführer Lakpa Sherpa, Pemba Rinji Sherpa sowie ihre Kollegen Ang Kaji Sherpa und Kusang Sherpa trugen die 360-Grad-Kameraausrüstung zum Gipfel. Seit dem Start des Projekts mit der Dokumentation der Eiger Nordwand vor zwei Jahren wurden über 40 Routen in den Alpen und der ganzen Welt aufgenommen.

Leitender Bergführer der Expedition war Lakpa Sherpa, der als Bergführer und Ausbilder für die Nepal National Mountain Guides Association arbeitet, die er mitbegründete. „Ich schätze mich glücklich, an diesem grossen Projekt teilnehmen zu können, denn es zeigt sowohl die Schönheit, als auch die Risiken einer Besteigung des Mount Everest. Dank der 360°-Bilder und Videos kann nun jeder an diesem Bergerlebnis teilhaben“, sagte Lakpa Sherpa. Für den Aufstieg bildete er mit Bergführerkollege Pempa Rinji Sherpa, der ebenfalls schon mehrmals den Everest bestiegen hatte, eine Seilschaft. Zwei erfahrene Sherpas und Bergsteiger, Kusang Sherpa und Ang Kaji Sherpa, unterstützten die beiden beim Aufstieg zum Gipfel.

Die in Zusammenarbeit mit Virtual Reality-Spezialisten Matthias Taugwalder und Heye Grid speziell entwickelten Kamera-Rucksäcke wurden seit 2014 von beruflichen Bergsteigern und Mammut-Mitarbeitern auf über 40 Berge weltweit getragen. Elf dieser Routen sind jetzt online unter http://project360.mammut.ch dokumentiert: Eiger Nordwand (CH), Matterhorn Hörnligrat (CH), El Capitan (USA), Elbrus (RUS), Eisfall Rübezahl (CH), Mont Blanc (FRA/ITA), Mönch (CH), Dom (CH), Diga di Luzzone (CH), die Patrouille des Glaciers (CH/FR) und Mount Everest (NP/CN).

Empfohlene Beiträge

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Outdoor Guide

Outdoor Guide GmbH
Eichbergerstrasse 60
CH-9452 Hinterforst

Email: info@outdoor-guide.ch
Phone: +41 71 755 66 55


Folgen Sie uns auf:

Enter-Taste drücken

Rückruf Ospreys Poco AG: So überprüfen Sie ihre Kindertrage