Am Piz Bernina abgestürzt

 In Outdoor Ticker

Norbert Joos tödlich verunglückt

Am gestrigen Sonntag ist der Schweizer Höhenbergsteiger, Bergsporthändler und Autor Norbert Joos tödlich verunglückt. Das teilte sein Verlag heute mit. 

Bild: Wikipedia / Jean0604; CC BY-SA 3.0

Wie verschiedene Medien berichten, war Joos als Bergführer mit zwei Gästen am Seil am gestrigen Sonntag über den Biancograt auf den Piz Bernina (4049 m) gestiegen. Beim Abstieg über den Spallagrat zur Marco-e-Rosa-Hütte war Joos dann etwa 160 Meter tief abgestürzt. Joos wurde 55 Jahre alt.

Offenbar war eine Person der Seilschaft ausgerutscht, als Ursache ist demnach ein Mitreissunfall wahrscheinlich. Die beiden Gäste überlebten den Sturz schwer verletzt und wurden ins Kantonsspital nach Chur geflogen. Wer den Sturz ausgelöst hat, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Joos war seit den 1980er Jahren einer der besten Höhenbergsteiger der Welt. Sein Ziel, alle vierzehn Achttausender ohne künstlichen Sauerstoff zu besteigen, verpasste er nur knapp. Trotz mehrerer Versuche am Mount Everest erreichte er dessen Gipfel nicht. In Chur führte «Noppa» seit 1993 ein Bergsportgeschäft.

Norbert Joos wurde 55 Jahre alt. (Foto: Archiv Joos)
Norbert Joos wurde 55 Jahre alt. (Foto: Archiv Joos)
Verwandte Beiträge

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Outdoor Guide

Outdoor Guide GmbH
Eichbergerstrasse 60
CH-9452 Hinterforst

Email: info@outdoor-guide.ch
Phone: +41 71 755 66 55


Folgen Sie uns auf:

Enter-Taste drücken